top of page
5.jpg

Reiki für Kinder

Reiki hilft bei Weitem nicht nur den Großen. Reiki kann auch bei Kindern jeden Alters tiefe Entspannung und Innere Ruhe bewirken.

Hochsensible Kinder nehmen ihre Umwelt anders war. Sie besitzen die angeborene Neigung und Fähigkeit die Informationen und Reize wahrzunehmen. 

Bestärkt eure Kinder in allem, was sie spüren und entdecken wollen! Besonders wichtig sind hierbei die Sinne. Kinder hören, fühlen, schmecken, riechen und ertasten ihre Welt und sich selbst. Gebt ihren Sinnesorganen möglichst viel Nahrung. 

Kinder lernen durch das Berühren von Gegenständen nicht nur die Welt kennen, auch die eigene Körperwahrnehmung wird gestärkt. Schon lange bevor Kinder ihre ersten Wörter sprechen, wird die Umgebung abgetastet und Taktiles wahrgenommen. Durch den Kontakt mit physischen Objekten lernen Kinder, ihre Umwelt zu erkunden und zu erfassen.

Körperwahrnehmung bedeutet „sich seines Körpers bewusst zu sein“. Durch vielfältige Möglichkeiten den eigenen Körper wahrzunehmen, kann sich beim Kind ein Körperbewusstsein entwickeln, welches einen großen Einfluss auf das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl des Kindes haben kann.

Reiki für Kinder
Kleine Kinder lieben Reiki. Sie wissen intuitiv, dass hier eine Kraft fließt, die ihnen gut tut. Sie müssen intellektuell nichts darüber wissen. Du kannst deinem Kind bereits im Mutterleib Reiki schicken, es wird darauf dankbar „antworten“. 
Auch in der Geburtsunterstützung bewährt sich die Anwendung der universellen Lebensenergie und wunderbaren Lichtkraft. Dabei kommt es weniger auf diese oder jene Handposition an, als darauf, es überhaupt und dann auch bewusst zu 
tun. Beim Stillen zum Beispiel hältst du dein Kind ohnehin in einer für beide angenehmen Haltung in deinen Armen und Händen und kannst dabei deine Hände bewusst zur Ausstrahlung der Reiki Energie nutzen. Wenn im Haus von 
Reiki-Praktizierenden kleine Kinder sind, werden diese Gabe ganz automatisch entwickeln, dabei werden die Kinder ganz spielerisch mit der universellen Lebensenergie in Kontakt gebracht und erhalten die vier Einstimmungen in den Reiki Grad 1.

Reiki fördert bei Kindern den Gemeinschaftssinn, die Liebesfähigkeit und die Bewusstheit einer Einheit alles Lebenden mit sich selbst. 

  • eine tiefe Entspannung und innere Ruhe 

  • Harmonisierung der eigenen Energien 

  • Stärkung des Immunsystems 

  • Abbau von Stress und körperlicher Anspannung 

  • Lösung von Blockaden aller Art 

  • Unterstützung bei Erlebnissen 

  • Stärkung des Selbstwertgefühls

  • Vertrauen in das eigene Bauchgefühl bewirken. 

  • Konzentrationsmangel

  • ADHS

Einzel Termine für Mutter & Kind

Hier können Mutter & Kind einen Reiki Kurs per Zoom zusammen teilnehmen.
Dauer; 2 Std.
Kosten: 149.-
Termine nach deiner Wunsch ( Teile mir bitte deinen Zeitplan mit )
Die Kurse sind nicht trocken angelegt sondern auch zum mitmachen, so das auch spass dabei ist.
Bei Fragen gerne Kontaktieren.
Ich freue mich darauf.

 

"Kinder nehmen Reiki in der Regel sehr gerne an. Weil ihr Zugang zur universellen oder geistigen Welt noch freier und unbelasteter ist als bei Erwachsenen, nehmen sie die fließende Energie sogar ganz besonders gut auf" 

Reiki für Kinder

Unterstützend kann Reiki auch in belastenden Situationen wie Trennung der Eltern, Trauerarbeit oder aber auch bei ganz allgemeinen Problemen in der Pubertät helfen.

Individuelle Termine 

Ich biete auch Individuelle einzel Termine an.
Mutter mit Kind oder auch mehrere Kinder im Haushalt.
Familie Reiki Kurse.
Termine können nach Rücksprache festgelegt werden

 

Was sind tägliche Affirmationen und wie können Kinder davon profitieren?

Tägliche Affirmationen sind einfach positive Aussagen, die Du deinem Kind jeden Tag sagen kannst. Diese kleine Investition in positives Denken kann einen großen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden haben und ist besonders vorteilhaft für Kinder, da sie ihr Selbstbild aufbauen und lernen, mit ihren Gefühlen umzugehen. „Die Forschung hat bewiesen, dass wir als Menschen glauben, was uns gesagt wird – das heißt, wenn Du deinem Kindern sagst, dass sie faul sind, werden sie höchstwahrscheinlich so handeln“, sagt Dr. Cook. Natürlich gilt auch das Gegenteil – Kinder, die positive Bestätigungen von sich selbst und anderen erhalten, handeln wahrscheinlich so, dass diese Gedanken verstärkt werden.

Wie man positive Affirmationen für Kinder verwendet!

• Klebe Haftnotizen an die Kühlschrank und ermutige dein Kind, regelmäßig einen Blick darauf zu werfen.
• Hinterlasse Notizen mit positiven Affirmationen in ihrer Tiffin-Box.
• Führe Malsitzungen durch, in denen du diese Affirmationen zeichnest. Rahme es ein und hänge  es an eine Wand, an der das Kind häufig Zeit verbringt.
• Bitte deinen Kind, ein Tagebuch zu führen, in das sie diese Affirmationen schreibt, und tue es selbst auch.
• Nehme dir jeden Tag 5 Minuten Zeit, um zusammenzusitzen und diese Affirmationen zu wiederholen. Oder nehme die Affirmation auf ein Mp3 Player auf damit dein Kind diese immer nach bedarf abhören kann und wahrscheinlich auch nachsprechen wird.
• Erinnere dein Kind  in relevanten Situationen an diese Affirmationen, damit sie es sich zur Gewohnheit machen kann.

Positive Affirmationen für Kinder

• Alles ist gut.
• Meine Stimme zählt.
• Ich akzeptiere mich so wie ich bin.
• Ich baue meine Zukunft.
• Ich entscheide mich dafür, positiv zu denken.
• Mein Glück hängt von mir ab.
• Ich starte mit einer positiven Einstellung.
• Alles ist möglich.
• Ich strahle positive Energie aus.
• Wunderbare Dinge werden mir passieren.
• Ich kann tief durchatmen.
• Mit jedem Atemzug fühle ich mich stärker.
• Ich vergleiche mich nur mit mir selbst.
• Ich kann alles tun.
• Es reicht, mein Bestes zu geben.
• Ich kann alles sein, was ich sein möchte.
• Ich akzeptiere, wer ich bin.
• Ich glaube an mich.
• Ich bin stolz auf mich.
• Ich verdiene es glücklich zu sein.
• Ich bin frei, meine eigenen Entscheidungen zu treffen.
• Ich verdiene es, geliebt zu werden.
• Ich kann einen Unterschied machen.
• Heute bin ich eine Führungskraft.
• Ich vergebe mir meine Fehler.
• Meine Herausforderungen helfen mir zu wachsen.
• Ich bin perfekt, so wie ich bin.
• Meine Fehler helfen mir zu lernen und zu wachsen.
• Ich werde jeden Tag besser.
• Ich bin eine erstaunliche Person.
• Meine Gedanken und Gefühle sind wichtig.
• Ich kann richtig von falsch unterscheiden.
• Ich kann alles lernen, was ich mir in den Kopf setze.
• Ich beteilige mich an kleinen Taten der Freundlichkeit , um andere Menschen zu erheben.
• Ich habe ein großes Herz.
• Mein Leben ist wunderschön.
• Ich liebe mich genauso wie ich andere liebe.
• Ich bin sicher und versorgt.
• Ich kann um Unterstützung bitten.
• Ich kann andere Menschen nicht kontrollieren, aber ich kann kontrollieren, wie ich auf sie reagiere.
• Es warten viele spannende Erlebnisse auf mich.
• Ich finde Humor im Alltag.
• Ich bin ein guter Zuhörer.
• Ich kann um eine Umarmung bitten, wenn ich traurig bin.
• Ich möchte mein Freund sein.

Affirmationen für Kinder

Zur Download

Affirmationen für Kinder

Zur Download

"Schule st jenes Exil, in dem der Erwachsene das Kind solange hält, bis es imstande ist, in der Erwachsenenwelt zu leben, ohne zu stören". ( Maria Montessori )

 

bottom of page